Altenberger Licht

Gemeinsam zum Altenberger Licht!

Als Jugendliche und Junge Erwachsene aus Burscheid nehmen wir gemeinsam am Altenberger Licht teil. Wir treffen uns in Burscheid und laufen nach Altenberg zum Altenberger Licht. Dort zelten wir in eigenen Zelten und machen abends ein gemeinsames Grillen. Für Nahrungsmittel zum Grillen und zum Frühstück sorgen wir.

Nach Lust und Laune nehmen wir am offiziellen Vorabendprogramm teil: Opening, Workshops, „Sofa-Aktion“, Escape Room, Teilbar. An der Aussendungsfeier am Sonntag nehmen wir gemeinsam teil, Essen anschließend Suppe und bringen das Friedenslicht nach Burscheid. Mehr dazu

Wer kommt zum Altenberger Licht?

Beim Altenberger Licht kommen Jugendliche und Junge Erwachsene aus dem ganzen Erzbistum Köln und darüber hinaus zusammen, um sich mit ihrem Glauben in der heutigen Zeit auseinanderzusetzen, zu feiern und ein Zeichen des Friedens in die Welt zu bringen.

Welche Idee steckt hinter dem Altenberger Licht?

In jedem Jahr, am 1. Mai, treffen sich tausende junge Christen in Altenberg. Im Dom der katholischen Jugend wird das Altenberger Licht entzündet, ein Zeichen des Friedens – des inneren Friedens im Herzen und des äußeren Friedens in der Welt. Von Altenberg aus nehmen viele junge Menschen das Licht mit in ihre Gemeinden und Gemeinschaften, in Deutschland und darüber hinaus zu befreundeten Jugendgruppen in Europa. Mehr dazu

Nächster Termin: Jährlich 30. April auf 1. Mai