Spielenächte

Absage wegen Corona-Situation

Liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendliche,

Aufgrund der derzeitigen Situation werden wir den Vorgaben der Landesregierung nachkommen und deshalb die 25. Spielenacht am 3. April 2020 absagen.

Die Kolpingjugend Burscheid hat als Jugendverband eine Verantwortung den jungen Leuten, aber auch der Gesellschaft gegenüber. Daher ist Rücksichtnahme auf alle Teile der Gesellschaft, besonders aber auf die für das Coronavirus geltenden Risikogruppen, für uns eine unabdingbare Verantwortung, der wir nachkommen möchten und müssen. Wir jungen Menschen sind vor allem als Überträger*innen des Virus zu betrachten und möchten deshalb nicht das Risiko eingehen, den Virus durch unsere Aktionen gegebenenfalls zu verbreiten und so Menschen der Risikogruppen in Gefahr zu bringen.

Wir bitten um Euer Verständnis dafür, die Spielenacht schweren Herzens abzusagen. Wir freuen uns aber bereits, Euch am 9. Oktober 2020 zur nächsten Spielenacht wieder begrüßen zu dürfen.

Nächte voller Spiele!

Die Spielenächte finden jeweils am Freitag vor den Oster- und Herbstferien statt. Das Pfarrheim wird in Beschlag genommen und erst am nächsten Morgen wieder frei gegeben. Bis dahin wir gespielt! Von UNO über Ubongo, Siedler, Zug um Zug  bis zu Munchkin ist alles dabei. Besonders gerne sind auch die Lieblingsspiele der Teilnehmer gesehen, die besten Tipps kommen schließlich oft von Freunden.

Spielenacht heißt das ganze deswegen, weil wir die Nacht durch machen bis zum nächsten Morgen! Das schöne ist, jeder kann so lange vorbeikommen wie er oder sie möchte. Zum Beispiel ist es kein Problem nur abends vorbeizuschauen.

Gegen Mitternacht gibt es einen Imbiss, der für die Nacht stärkt. Morgens gibt es dann gemeinsames Frühstück. Zwischendurch sind auch Süßigkeiten oder Chips gern gesehenes Nervenfutter.

Nächster Termin: Freitag, 9. Oktober 2020